Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Präventionsmedizin

Damit unser Körper mit den Impulsen aus der Umwelt und auch den energetisch, therapeutischen Impulsen gut umgehen kann, ist es sinnvoll, ihn optimal zu versorgen. Aber nicht jede als optimal geltende Versorgung ist auch sinnvoll oder ausreichend für den Einzelnen.

Um auch in diesem Bereich so individuell wie möglich zu begleiten, habe ich das Eusana Expertensystem in meiner Praxis etabliert.

Das EUSANA Expertensystem wurde entwickelt mit der Deutschen Klinik für Prävention KG, der Deutschen Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention e.V. und zahlreichen weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen.

Das computergestützte Eusana Expertensystem bietet ein aktuelles evidenzbasiertes medizinisches Wissen mit individueller Abstimmung auf den Klienten.

Die im Expertensystem enthaltenen individuellen Gesundheitschecks verfolgen den Ansatz einer optimierten Prävention, Diagnostik und Therapie, auf Grundlage der individuellen Besonderheiten des Patienten (seiner bio-psycho-sozialen Einmaligkeit).

Grundlage dieser Individualmedizin ist die Berücksichtigung folgender individueller Faktoren:

  • Familienanamnese (inkl. genetischer Belastungen)
  • Persönlichkeitsmerkmale (inkl. psychomentaler Faktoren)
  • Verhaltensbedingte Risikofaktoren (u. a. Ernährung, Sport, Genussmittelkonsum)
  • Existente Erkrankungen bzw. Symptome (Beschwerden)
  • Labordiagnosen
  • Medikamente (Dauermedikation)
  • Operationen
  • Umweltbelastungen / Intoxikationen

sowie die

  • Messung der Körperzusammensetzung mittels der elektrischen Impedanzanalyse (bioelektrische Impedanzanalyse (BIA)).

Diese Messung dient der Ermittlung der Körperzusammensetzung sowie des Ernährungs- und Trainingszustandes. Die Methode wurde in den 1940er-Jahren in den USA entwickelt. Die elektrische Impedanzanalyse ist ein wissenschaftlich anerkanntes und etabliertes Messverfahren. Sie wird unter anderem in der Ernährungsmedizin, Sportmedizin und Anti-Aging-Medizin eingesetzt. Das Messverfahren ist sehr genau und liefert jederzeit vergleichbare Messergebnisse.

Durch den für Sie passenden Test erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen: 

  • Welche individuellen Gesundheitsrisiken liegen bei mir vor?
  • Welche Vorsorgemaßnahmen gibt es für mich, um gesund zu bleiben?
  • Was hat meine Beschwerden/Krankheit verursacht?
  • Welche zusätzlichen Behandlungsmöglichkeiten gibt es, um wieder gesund zu werden?

In meiner Praxis stehen Ihnen folgende medizinische Checks für die unterschiedlichen Lebensphasen zur Verfügung:

  • Präventions-Gesundheitscheck – Mann/Frau/Schwangere   219 €
  • Anti-Aging-Check – Mann/Frau   236 €
  • Body-Analyse ­– Analyse der Körperkompartimente (Körperzusammensetzung; Ernährungsstatus)  158 €
  • Vitalstoff-Analyse – Bestimmung des Mikronährstoffbedarfs (Prävention und Therapie mit Mikronährstoffen)   121 €

Kosten werden teilweise bis ganz von den Privatkassen übernommen. Keine Erstattung durch die gesetzlichen Kassen.