Reflektions-/Bewusstseinsgespräche

 

Immer wieder zeigt sich in der Begleitung meiner Klienten, dass durch die ausführlichen Gespräche, die im Rahmen einer klassischen homöopathischen Behandlung notwendig sind, essentielle persönliche Lebensfragen zur Sprache kommen.

Warum habe ich diese Erkrankungen? Was ist der Sinn meines Lebens? Was habe ich für eine Aufgabe? Was sind meine Stärken und meine Schwächen? Was macht mich aus? Was hindert mich daran, so zu sein, wie ich gemeint bin? Und viele Fragen mehr …..

Um sich selber zu erkennen, braucht es das Gegenüber, welches uns bewusst oder unbewusst spiegelt. In diesem Spiegel liegt die Chance, Dinge zu erkennen, die vorher dem eigenen Bewusstsein nicht zugänglich waren, die sogenannten blinden Flecken. 

Mit Hilfe des Spiegels können die Themen der blinden Flecken mit Abstand betrachtet und in das eigene Bewusstsein integriert werden. Alte Prägungsmuster, die den eigenen Lebensweg behindern, können erfasst, bearbeitet und bewusst gesteuert werden.

Im Rahmen dieser Reflexions- oder Bewusstseinsgepräche haben die Klienten die Chance sich ihrer selbst in der Gesamtheit ihres Seins bewusst zu werden und zu mehr „Selbst-Bewusstsein“ zu gelangen.

Als sehr gute Reflexions- bzw. Spiegelpartner haben sich „hochsensitive/hochsensible“ Gesprächspartner erwiesen. Hochsensitivität ist die angeborene Fähigkeit einer gesteigerten Wahrnehmung und Intuition. Tiefere Zusammenhänge, Gefühle und Motivationen im Gegenüber werden erfasst und können so durch die entsprechende Kommunikation ausgesprochen und in das Bewusstsein gebracht werden.

Meine eigene Hochsensitivität lässt mich tiefe seelische Zusammenhänge und Prägungsmuster in meinem Gegenüber erkennen. Diese Fähigkeit stelle ich, neben meinem medizinischen und psychologischen Wissen, meinen Klienten in den Reflexions- und Bewusstseinsgesprächen zur Verfügung. Die in diesen Gesprächen in Gang gesetzten inneren Prozesse können emotionale und körperliche Reaktionen hervorbringen, die durch die mögliche parallele homöopathische Behandlung erleichtert werden.

 

Kosten:            1 Stunde Reflexions- und Bewusstseinsgespräch          90 €

 

Kosten werden teilweise von den Privatkassen übernommen. Keine Erstattung durch die gesetzlichen Kassen.